©2020 by OM&meer

Bücherwürmchen & Zappelphilipp

Aktualisiert: März 21

Neben meinem enormen Bewegungs- und Erkundungsdrang habe ich auch schon immer gerne gelesen. Allerdings hauptsächlich Fachbücher oder fiktive Geschichten und Gedichte, die mich in eine andere Welt verzaubert haben. Das erste Fachbuch an das ich mich erinnere, wollte ich mit 12 Jahren unbedingt haben. Es ging um unser Sternensystem. Papa musste es mir aus dem Weltbild Katalog bestellen. Damals war ich noch voll davon überzeugt, wenn ich mal groß bin mach ich irgendwas mit Sternen... Ganz so weit ab vom Pfad bin ich heute also nicht. Ich habe zwar doch nicht Astronomie studiert, aber mit unserem Universum beschäftige ich mich durch meine heutige Arbeit auch und es verzaubert mich immer wieder :)


Eines der bewegendsten Bücher das ich bisher gelesen habe ist "The Giver" von Lois Lowry. Ein Kinder-/Jugendroman der mir damals mit 16 Jahren Gänsehaut bescherte. Es löste in mir zum ersten mal ein Bewusstsein über die negative Entwicklung in unserer Gesellschaft aus und prägte meine Sicht auf die Welt. Als vor einigen Jahren mein spiritueller Yogaweg so richtig begann, waren natürlich auch einige Klassiker der Szene (The Secret, Gespräche mit Gott, Das Café am Rande der Welt, etc) auf der Leseliste.


Da ich auf der einen Seite alles liebe, wobei ich meinen Körper spüre, so ist in mir auch schon immer eine große Sehnsucht die Tiefe und Sinnhaftigkeit des Lebens zu hinterfragen. Daher liebe ich alle Themen die beides vereinen. Embodiment nennt man das in der heutigen Psychologie. Wenn sich Spiritualität und Wissenschaft sogar berühren, finde ich das ganz großartig. Es streiten sich da natürlich die Meinungen, ob das überhaupt möglich ist.


Ich verlinke die für mich persönlich wichtigste Lektüre hier drunter. Es gibt einige Yogi-Bücher, die unter den Bestsellern untergehen, die ich aber hier gerne mit dir teilen möchte. Es lohnt sich daher für dich hier unten mal genau zu stöbern.


Rund um das Thema Spiritualität gibt es viele großartige Bücher, und ich bin ein großer Fan des Selbststudiums, denn das ist auch oft der erste Schritt zur Selbsthilfe und Heilung. Ich habe in diesen Büchern gefühlt mehr Wissen erfahren, als im Abitur oder in meinem Studium. Zumindest was das Bewusstsein über mein persönliches Leben angeht. ;)

Viel Spaß beim Lesen!


Romane & Gedichte

die bewegen













Yoga

weise Worte































Spiritualität

die Welt anders erklärt











Hochsensibilität

für die "Vielfühler"
































Psychologie & Embodiment

das Wechselspiel zwischen Körper & Psyche
































Es handelt sich bei den Links um Affiliate Links. Das heißt, solltest du ein Buch bestellen, erhalte ich eine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich. Ich freue mich natürlich aber auch darüber, solltest du deine Bücher im Buchhandel deines Vertrauens persönlich bestellen.

25 Ansichten